Charter-Segelyacht Bavaria 49 | ID 15309

  • Kabinen5
  • Nasszellen3
  • Kojen10+2
  • Erstzulassung2003
  • GroßsegelRoll
  • L/T15,40 / 1,80

Refit 2021: GPS mit Radar Overlay

Highlights

  • Großsegel 2012
  • Vorsegel 2021
  • Autopilot
  • Biminitop
  • Bugstrahlruder
  • elektr. Ankerwinsch
  • GPS mit Kartenplotter im Salon
  • Heizung
  • Radar
  • Rollgenua
  • Rollgroßsegel
  • Sprayhood
  • Warmwasser

Bewertung des Vercharters

Freundlichkeit / Service 5,00
Technischer Zustand 3,25
Sauberkeit 4,75
Check-in 4,75
Check-out 4,25
Gesamt 4,25

Gesamtzahl der Kundenbewertungen: 4
Zuletzt bewertet: vor 20 Monaten

Notiz: Die Gesamtbewertung wird separat im Fragebogen abgefragt und nicht berechnet.

Layout

Konditionen

Kaution 2.000,00 €
Charterzeitraum
  • Check-In: Samstag, 17:00
  • Check-Out: Samstag, 09:00
  • Notiz : Rückkehr am Vorabend nach Absprache
Versicherung Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung (Selbstbehalt in Höhe der Kaution)
Zahlungsplan
  • 50 % Charterpreis bei Vertragsabschluss per Überweisung
  • 50 % Charterpreis 4 Wochen vor Charterbeginn per Überweisung
  • 100 % Extras vor Ort in bar
  • 100 % Servicepauschale vor Ort in bar, EC-Karte oder VISA
  • 100 % Kaution vor Ort in bar, EC-Karte oder VISA
  • 100 % Zusatzkosten vor Ort in bar

Extras

Skipper (m/w/d) 1.000,00 € pro Tag zzgl. Verpflegung

Daten

Erstzulassung 2003
Länge 15,40 m
Breite 4,46 m
Tiefgang 1,80 m
Motor 105 PS
Segelfläche 116,40 qm
Verdrängung 11,00 t
Treibstoffkapazität 320 l
Wasserkapazität 650 l
Steuerung 2 x Wheel steering

Ausstattung

Outside 220 V-Landanschluss, Anker mit Kette, Badeleiter, Biminitop, Cockpitdusche, Cockpitlautsprecher, Cockpitleuchte, Cockpitpolster, Cockpittisch, Dieselkanister , elektr. Ankerwinsch, Fender, Festmacherleinen, Gangway, Kugelfender, Schnorchelausrüstung, Sprayhood, Wasserschlauch
Inside Borduhr, Heizung, Pantryausstattung, Radio mit CD, Warmwasser
Navigation Barometer, Fernglas, GPS mit Kartenplotter im Salon, Handpeilkompass, Navigationsbesteck, Radar, Seekarten, Tridata (Log, Echolot, Windm.), Windmesser
Safety Autopilot, Blitzboje, Bootsmannstuhl, Bordapotheke, Bordwerkzeug, Bugstrahlruder, elektr. Bilgepumpe, Feststoffschwimmwesten, Feuerlöscher, Handbilgepumpe, Lifebelts, Navtex, Nebelhorn, Notpinne, Notsignale, Rettungsinsel, Rettungswesten, UKW-Funk, Zweitanker
Sails Rollgenua, Rollgroßsegel

Kundenberichte

  • Sa. 28.08.21 - Sa. 04.09.21 | 6 Personen |

    Die Yacht ist schon ein weinig in die Jahre gekommen aber sehr gepflegt. Der Vercharterer ist sehr freundlich und kümmert sich um alle Details sofort. Alles in Allem ein gelungener Törn.

  • Sa. 12.06.21 - Sa. 19.06.21 | 6 Personen |

    Am dritten Tag unseres Törns verabschiedete sich der Zahnriemen des Motors mit der Folge dass das Boot nicht mehr einsatzfähig war. Eine Reparatur vor Ort war unmöglich so dass wir ein paar Tage festhingen und dann mit der Fähre zurück mussten. Kann passieren, sollte aber nicht. 1a und der Eigner haben sich aber wirklich gut um Schadensbegrenzung bemüht.

  • Sa. 29.08.20 - Sa. 05.09.20 | 5 Personen |

    Toller Bootseigner, schönes Boot.
    Machen wir wieder!

  • Sa. 31.08.19 - Sa. 07.09.19 | 6 Personen |

    Der Vercharterer hat uns eine andere Yacht gegeben, Bavaria 49 "Lady Liberty", weil die von uns gebuchte Bavaria 44 Ovation defekt war.
    Die Bedienung der Segel war schwierig, da beim Einreffen des Groß ständig Überläufer auf der Reffleine waren, Es musste jemand am Mast kurbeln, was ja durch die Endlosleine vermieden werden sollte.
    Die Vorlex war nicht genug belegt, so dass beim Einreffen unter Wind ein Rest von ca. einem Meter stehen geblieben ist.
    Bei der Übernahme war das Groß knitterig eingereffet (Achterliek war zudem noch umgeschlagen) und wurde dann erst beim Checkin vom Vercharterer ordentlich gemacht.
    Ohne Kontrolle des Groß hätten wir das auf See nicht herausbekommen. Es bedarf schon an Land eine halbe Stunde und kräftige Hilfe von der Crew bis das wieder OK war.
    Der gebuchte Außenborder war defekt, es wurde aber beim Auschecken eine Rückrechnung von 20€ in bar gemacht.
    Der Vercharterer war sehr nett und hat alles erklärt und vorgeführt und hat sich dafür sehr viel Zeit genommen.
    An Sonsten war die doch schon recht alte Yacht in einem technisch guten und sauberen Zustand, Leinen waren genug vorhanden, Bettwäsche sauber, das Rick war in einem guten Zustand, bis eben die Ausroll- und Reffleine des Groß, die immer für Probleme sorgten.

Bavaria 49 suchen

Ihr Reisezeitraum

Preis wird geladen..